Badifest

100 Jahre Badi Goldach – Badifest

100 Jahre Badi Goldach – das muss gefeiert werden. Am 12. und 13. August findet bei schönen Wetter das Badifest statt.

Das Fest soll bereits am Freitagmittag starten und am Abend für die Jungen und Junggebliebenen mit Grill, Tanz und Bar für die jüngere Bevölkerung etwas bieten. Tagsüber darf in der Badi mit diversen Aktivitäten für Jung und Alt gerechnet werden. Am Samstag geht das Badifest dann tagsüber mit Aktivitäten für Kinder aber auch Erwachsene weiter und soll dann in einem Fest für alle mit Tanzmusik, Bar und Gastro am Abend seinen Höhepunkt erreichen.

Vereine sollen miteinbezogen werden – es ist UNSER Badifest
Ein möglichst grosser Miteinbezug von lokalen Vereinen ist vorgesehen um das Badifest zu einem breit abgestützten Event werden zu lassen. Ebenso ist das OK Team auf freiwillige Helfer aus den Vereinen angewiesen.

Ausweichwochenende
Sollte das Wetter das Badifest verhindern (ein Zeltaufbau macht wenig Sinn) und könnte mit den gegebenen Auflagen auch nicht realisiert werden, wurde ein zweites Wochenende als theoretischer Ausweichtermin festgelegt. Zweiter Versuch wäre dann am 2. und 3. September – zwei Wochen vor Badischliessung.

Unterstützung
Für den Gemeinderat ist ein aktive öffentliches Leben wichtig. Die Gemeinde Goldach unterstützt das Badifest mit einem Beitrag von CHF 15’000.

Das OK Team:
Lukas Gmür (Pächter Restauration der Badi Goldach), Marcel Kurz (Verkehrsverein Goldach), Christian Gygax (HDG Veranstaltungstechnik GmbH), Michael Stark und Manuel Gygax (Initianten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen...

Du bist gerade offline.