DSC_0062

20 Jahre Moonlightbar – der Goldacher Treffpunkt feiert Jubiläum

Am Freitag, 12. August, feiert die Moonlightbar unter dem Vollmond ihr 20-jähriges Bestehen. Sie sind herzlich eingeladen mitzufeiern!

Dank den tollen Gästen führt die Melodia die Moonlightbar bereits seit 20 Jahren. Wär hätte das damals gedacht? Um im Jahr 2002 auf das internationale Musikfest in Goldach aufmerksam zu machen, rief die Melodia die Moonlightbar ins Leben und führte sie aufgrund des Erfolgs immer weiter. Der Standort im Pärkli vor dem Rathaus erwies sich als optimal. Etliche Spaziergängerinnen und Spaziergänger wurden hier schon aufgehalten, unzählige Vereinsleute löschten den Durst nach der Probe oder dem Training und oftmals nahmen Besucherinnen und Besucher von anderen Veranstaltungen den Schlummerbecher noch an der Moonlightbar. Die Gäste mögen den ungezwungenen Treffpunkt – viele kommen immer wieder. Die blau-gelben Farben von Zelt und Lichtern sind bekannt. Neben dem Grundangebot von Getränken und dem Kornhausbräu vom Zapfhahn bietet die Moonlightbar immer etwas Feines zum Knabbern. Und in den Sommermonaten präsentiert sie Livemusik.

Das vielversprechende Programm für diesen Sommer:

Montag, 16. Mai – Der amerikanische BBQ-Tag bedeutet, dass es Brass Band Klang und Hamburger gibt. Die beste Brass Band der Umgebung kommt aus dem Nachbardorf. Die Bürgermusik Untereggen spielt nicht nur regelmässig in Montreux, sie spielt bei Vollmond nun auch in Goldach. Wir freuen uns auf den starken Sound unserer Nachbarn.

Dienstag, 14. Juni – An diesem Tag des Erdbeertörtchens (jööh) setzen wir mit Frauenpower (wow) auf Gegensätze! Die sieben dynamischen Frauen aus der Ostschweiz bilden die Pocketful of Brass. Sie überzeugen ihrerseits mit Gegensätzen: mit brassigem Sound und viel Charme! Wir reservieren Ihnen schon mal ein Erdbeertörtchen.

Mittwoch, 13. Juli – Was es am amerikanischen Pommes-Tag zum Essen gibt, wird nicht verraten. Hingegen sei der Musiker genannt: Ein Ur-Goldacher kehrt zurück – der Gitarrist Oliver Jam tourte ein Jahr lang durch Spanien und Portugal und bringt einen vollen Rucksack mit südländisch angehauchtem Folk und groovigen Loops mit. Wir sind gespannt.

Freitag, 12. August – Passend zum Welttag des Elefanten hat die Moonlightbar Grosses vor – das 20-Jahr-Jubiläum wird gefeiert! Ein Foodsave-Bankett, bei dem überschüssige Naturprodukte fein zubereitet werden, soll Grosses bewirken. Die Gäste dürfen ein vorzügliches Menü geniessen und werden gleichzeitig auf den achtsamen Umgang mit Lebensmitteln hingewiesen. Unsere regionale Jugendmusik Young Winds vollbringt in ihrem Sommerlager Grosses, indem sie ein neues Konzertprogramm einstudiert und an der Moonlightbar zum Jubiläum präsentiert. Das wird Elefanten-stark.

Samstag, 10. September – Der Tausche-Ideen-aus-Tag passt wie angeworfen zur Moonlightbar. Ist es doch ihr elementares Wesen, dass sich die Besucherinnen und Besucher rege austauschen, ob mit Ideen, mit News des Tages oder vielleicht mit Komplimenten zum Auftritt der Melodia Goldach. Tatsächlich spielt der organisierende Verein gleich selber auf und präsentiert sich mit ihrem neuen Dirigenten Alexander Kübler. Eine gute Gelegenheit, ihn kennenzulernen.

Die Melodia bedankt sich bei allen Besucherinnen und Besuchern der Moonlightbar und freut sich auf viele weitere stimmige Vollmondabende mit Ihnen! www.melodia.ch/moonlight gibt Auskunft, falls eine Moonlightbar wegen nassem Wetter ausfallen würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen...

Du bist gerade offline.