Vielfältige Aktionen und Projekte in der Offenen Jugendarbeit Goldach

In der ersten Herbstferienwoche widmeten wir uns der HipHop-Kultur, welche einen hohen Stellenwert in der OJAG und im Leben der Zielgruppe hat. So fand ein Rap-Workshop, ein HipHop-Dance-Workshop und ein Graffiti-Workshop statt. Den internationalen Mädchentag vom 11. Oktober haben wir in einer Frauenrunde zelebriert. Dieser Aktionstag weist auf die weltweit vorhandenen Benachteiligungen von Mädchen hin. […]

Neues aus der Offenen Jugendarbeit Goldach

Vor der Sommerpause fand im Jugendzentrum ein Workshop in Kooperation mit der Suchtfachstelle St. Gallen zum Thema «Cannabis-Konsum» statt. Ziel dabei war einerseits, dass sich die Jugendlichen den Gefahren wie beispielsweise das Auslösen von psychischen Erkrankungen durch den Konsum von Cannabis bewusst werden. Andererseits war das kritische Hinterfragen des eigenen Konsumverhaltens ein zentraler Aspekt. Der […]

Die Vielfältigkeit der Jugendarbeit darf wieder aufblühen

Da wir nun wieder freie Gestaltungsmöglichkeiten des Programms haben, konnten wir in den vergangenen Monaten verschiedenste Angebote aufgleisen. So fand beispielsweise ein Gewaltpräventions-Workshop in Zusammenarbeit mit dem Jugenddienst der Polizei und der Schulsozialarbeit Goldach statt. Die Themen Jugendgewalt, Waffenbesitz und Waffengewalt sind in den Medien immer wieder präsent. Ziel der Veranstaltung war es einerseits, dass […]

Zurück zur Normalität

Da wir nun bei den Programmen wieder freie Gestaltungsmöglichkeiten haben, sind wir bereits im März mit verschiedenen Angeboten gestartet. So fand beispielsweise in Zusammenarbeit mit dem Jugenddienst der Polizei und der Schulsozialarbeit ein Gewaltpräventions-Workshop statt. Die Themen Jugendgewalt, Waffenbesitz und Waffengewalt sind in den Medien immer wieder präsent. Ziel der Veranstaltung war es einerseits, die […]

Der Fokus auf schöne Momente verleiht Hoffnung

Auch im vergangenen Jahr mussten wir auf Grossprojekte, Sunday Sport, Partys, Jugendkulturanlässe, etc. verzichten. Dennoch haben wir immer wieder versucht, altersgerechte Aktionen im kleinen Rahmen zu schaffen. So durften wir in der Offenen Jugendarbeit Goldach (OJAG) trotz den Herausforderungen viele schöne Stunden und Begegnungen mit unseren Jugendlichen geniessen. Zu den Highlights des Jahres 2021 gehören […]

Neues Angebot für Jugendliche

Nebst dem Jugendzentrumsbetrieb bietet die OJAG neu auch einen betreuten Treffpunkt im Freibad Seegarten an, wo der Zugang keiner Zertifikatspflicht untersteht. Mit Feuerschalen, Kerzen, Punsch und Decken schützen wir uns während den Wintermonaten vor der Kälte. Die Infrastruktur bietet uns viele Möglichkeiten. Das Jugendzentrum zu ersetzen ist nicht möglich. Das Projekt soll aber Solidarität symbolisieren. […]

Willkommen in der Offenen Jugendarbeit Goldach

Neu wirkt Brendan Gerber, 29 Jahre alt und diplomierter Sozialpädagoge, in der OJAG mit. Ursprünglich hat er eine Lehre als Buchhändler absolviert und wechselte später in den sozialen Bereich. Er hat für drei Jahre in Zürich gelebt, wo er ebenfalls in der Offenen Jugendarbeit tätig war. In Zürich lernte er auch seine Frau kennen, welche […]

Jungsein während der Pandemie

Der Übergang von der Jugendphase ins Erwachsenenalter ist für viele mit grossen Unsicherheiten verbunden. Seit Beginn der Pandemie wurde von den Jugendlichen zusätzlich ein hohes Mass an Eigeninitiative und Selbstverantwortung verlangt. Die Medien berichteten fast ausschliesslich von den Risikogruppen und deren Bedürfnissen. Für lange Zeit wurde es aber ruhig um junge Erwachsene, obwohl die Pandemie […]

Neue Teammitglieder der Offenen Jugendarbeit

neue Jugendarbeiter

Neu wirkt Marco Hafner im Rahmen seiner Ausbildung an der OST St. Gallen zum Sozialarbeiter in der Offenen Jugendarbeit Goldach (OJAG) mit. Marco, 26 Jahre alt, wohnhaft in St. Gallen, verbringt seine Freizeit am liebsten mit seiner grössten Leidenschaft, der Musik. Er produziert Beats, schreibt Songs, spielt Bass in einer Punk-Band und gibt gelegentlich Gitarrenunterricht. […]

Neue Teammitglieder in der Offenen Jugendarbeit

Neue Teammitglieder in der Offenen Jugendarbeit

Der Abschied fällt dem Team und auch den Jugendlichen nicht einfach. Die vergangenen Jahre hat Béchir Béjaoui nicht nur zu einer positiven Weiterentwicklung unserer Angebote beigetragen, er ist auch eine wichtige Bezugs- und Ansprechperson für die Heranwachsenden geworden. An dieser Stelle möchte ich mich bei ihm herzlich für seine engagierte Mitarbeit bedanken. Der FH-Student Marco […]

Erste Auswertung nach den Leitbildanpassungen

Erstanpassungen

Diese Anpassung im Leitbild der OJAG ermöglichte es uns, Angebote zielgruppenorientierter zu gestalten. Ein weiterer Grund dafür waren Interessens- und Nutzungskonflikte, welche die grosse Altersspanne