Die Kindergärtler tragen seit diesem Sommer neu einen gelben Leuchtstreifen

Erschtklässler oder Chindergärtler?

Die Farben der verschiedenen Kindergarten- und Schulstreifen könnten zu Beginn des Schuljahres da und dort für Verwirrung gesorgt haben. Hier eine Klärung.

“Lueg emol, de Gian-Andrin goht au scho i die erscht Klass!”
“Äh, Chabis, de isch doch erscht 4i worde. De goht doch jetzt neu in Chindsgi.”
“Jo, aber lueg, de het doch en gäle Streife ah. D Erschtklässler hend doch en gäle Streife.”
“Stimmt. Goht mer denn neu mit 4i id Schuel? Do chumi nüme drus.”

Was hat es mit den gelben Streifen auf sich? Da scheint sich in diesem Sommer tatsächlich etwas geändert zu haben. Der TCS sagt dazu:

“Zu Beginn des Schuljahres 2021 hat der TCS den Leuchtgürtel (Dreieck oder Triki), der seit vielen Jahren an Schul- und Kindergartenkinder verteilt wird, neu gestaltet. Dieser ist jetzt gelb. Die vom Verkehrssicherheitsfonds finanzierten und vom TCS in Zusammenarbeit mit den Sektionen und der Polizei in der ganzen Schweiz verteilten Gürtel präsentieren sich dieses Jahr im neuen Design. Die Kinder entdecken ein visuelles Universum, das aus typischen Elementen ihres Schulwegs besteht: Strassen, Fussgängerstreifen, Velos, Autos und Bäume. Für die Kindergartenkinder wurde ein Modell mit Tierfussabdrücken auf einem Hintergrund aus Formen, die an Verkehrsschilder erinnern, konzipiert. In punkto Sicherheit erfüllen diese Leuchtgürtel die “Made Visible”-Anforderungen des TCS: Eine breitere Oberfläche und reflektierende Elemente verbessern die Sichtbarkeit von vorne und von der Seite. Dies sowohl bei Tageslicht als auch im Dunkeln. Der TCS verteilt zudem heuer zum neunten Mal in Folge kostenlos 80’000 Leuchtwesten an Kinder, die in die Primarschule eintreten. Auch die Westen wurden neugestaltet, um die Sicherheitsanforderungen von Made Visible zu erfüllen.”

“Ah, hesch gwüsst, dass d Chindergärtler jetzt neu gäli Streife hend und d Primarschüler e Weste?”
“Nei, aber isch fascht echli schad, meh het sich irgendwie a di orange Streife gwöhnt gha. Die hend wie zum Chindergarte dezue ghört.”
“Jo, das stimmt. Aber wenn mit de neue Streife d Sicherheit vo de Chind verbesseret wird, denn isch es sicher e gueti Sach.”
“Jo, das isch au wieder wohr.”

Die Erstklässler tragen eine Weste
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen...

Du bist gerade offline.