the waves

Konzert mit Candlelight Dinner

Wer wagt gewinnt!
Seien wir einmal ehrlich, die letzten zwei Jahre waren für Vereine nicht gerade ein Zuckerschlecken. Ständig bemühte sich der Vorstand oder andere freiwillige Helfer und Helferinnen die Schäfchen in der Vereinsherde bei guter Laune zu halten. Es sollte weder jemand vergessen noch jemand ausgeschlossen werden, ob das Schäfchen nun lieber mit oder ohne Maske auftreten wollte, ob es mit sozialem Abstand gefüttert werden musste oder ob es nur glücklich war, wenn es via Zoom zuwinken konnte. Aber – und nun kommt Licht ins Dunkle – wer wagt, gewinnt!

Wir wagen es. Nach einer längeren konzertfreien Pause wird der gemischte Chor «the waves» aus Goldach wieder vor einem grösseren Publikum auftreten. Alle Sängerinnen und Sänger werden integriert: Jene, welche fast zwei Jahre lang nicht mitsingen konnten und jene, welche durchs Band aktiv dabei waren. Vor und nach den sommerlichen Schulferien kamen noch singfreudige Menschen dazu, welche dem Aufruf gefolgt sind, bei einem Projektchor mitzusingen. Unter der Leitung von Stephan Lampa wird jeden Montagabend geprobt.

Am 12. November ist es so weit. Die Aula der Oberstufe Goldach öffnet ihre Türen um 18 Uhr für einen Anlass, den «the waves» in dieser Form noch nie gewagt haben. Das Publikum wird nicht nur akustisch verköstigt werden, sondern auch kulinarisch. Während die Konzertbesucherin an ihrem Apéro nippt, klingt bereits ein erfrischendes Einstiegslied von der Bühne. Dann bedient sich der Konzertbesucher am auserlesenen Buffet oder plaudert mit seinen Tischnachbarn. Zwischen den Gängen – einem «Verdauerli» gleich – wird die Stimmung immer wieder fetzig mitreissend angeheizt von den Pop- und Rock-Melodien von «the waves».  Gelegentlich wird’s auch besinnlicher und ruhiger. Gospel- und bekannte Mundartlieder passen hervorragend zum romantischen Kerzenlicht auf den Tischen.

Wer wagt, gewinnt. Melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail bis am 31. Oktober an und buchen Sie für sich und Ihre Freundinnen und Freunde einen gemeinsamen Tisch für ein unvergessliches Konzert mit Candlelight Dinner vom Chor «the waves».

PS: Falls Sie zu jenen Menschen gehören sollten, welche sich gerne Notizen aufschreiben und zur Erinnerung an die Kühlschranktüre kleben, dann schneiden Sie doch bitte den «Nicht-verpassen-Zettel» aus und hängen Sie ihn auf. Alle singenden Schäfchen von «the waves» inklusive des Organisationsteams danken Ihnen.

Türöffnung: ab 18 Uhr
Konzertbeginn: 19 Uhr
Eintrittskosten: CHF 58.— (inklusive Dinner, ohne Getränke)
Telefon: Paul Rieser 079 619 96 71
E-Mail: rieser.paul@gmail.com
Einzahlen: IBAN CH36 0078 1609 9232 6200 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen...

Du bist gerade offline.