Stefan Waghubinger

Kultur i de Aula

Zwei altbekannte und sehr beliebte Künstler sind wieder in der Aula Goldach zu Gast.

Stefan Waghubinger (D) – „Ich sag‘s jetzt nur zu Ihnen»

Am Freitag, 7. Januar, und Samstag, 8. Januar, ist mit Stefan Waghubinger (D) ein sehr viel gebuchter Künstler auf der Aulabühne zu sehen. In seinem vierten Soloprogramm „Ich sag‘s jetzt nur zu Ihnen” rüttelt Waghubinger an Türen, begegnet Plüschelefanten und antiken Göttern, schiesst auf Rasenroboter und ist endlich einmal ein Gewinner. Kein Wunder, spielt er doch gegen sich selbst Monopoly. Wieder einmal entstehen Geschichten mit verblüffenden Wendungen, tieftraurig und zum Brüllen komisch… www.stefanwaghubinger.de

Riklin & Schaub (CH) – „Was wäre wenn“

Roman Riklin und Daniel Schaub sind bestens bekannt und waren bisher am meisten auf der Aulabühne anzutreffen. Vor allem als ehemalige Mitglieder des Trios «Heinz de Specht», das sich 2019 nach über 700 Konzerten auflöste.

Bald schon aber stellten sich die beiden Songwriter die Frage: «Was wäre wenn» sie zu zweit auf die Bühne zurückkehren würden? – Die Antwort liefern sie mit ihrem «Liederabend im Konjunktiv.» www.riklinschaub.ch

Für diese beiden Veranstaltungen lohnt es sich, bei www.kulturideaula.ch oder bei der St. Galler Kantonalbank, Filiale Goldach (071 844 28 48), seine Plätze möglichst früh zu buchen, sonst könnet es bald mal zu spät sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen...

Du bist gerade offline.