Strom sparen lohnt sich jetzt schon.

Kundenportal – Strombezug online abrufen und analysieren

Kunden mit SmartMeter haben neu die Möglichkeit, ihren Strombezug online abzurufen und zu analysieren.

Ob das Stromsparen effektiv eine Wirkung hat, kann unter dem TBG-Portal der viertelstündige Lastgang nachgeschlagen und überwacht werden. Dies gewinnt zunehmend an Bedeutung. Spannend ist dabei zum Beispiel, wie hoch der Stand-by-Verbrauch ist. Im folgenden Diagramm ist dieser beim tiefsten Punkt nachtsüber erkennbar.

Im TBG-Portal finden Sie folgende Informationen
– Rechnungen
– Übersicht der Kosten
– Übersicht der Verbräuche
– Verträge
– Kundenmeldungen (An-/Abmeldung, Umzug, etc.)
– SmartMeter (NEU, Lastgangdaten Strom, nur ab April 2022 oder Einbau SmartMeter)

Wie können Sie sich registrieren?
Besuchen Sie die Webseite der Gemeinde Goldach unter www.goldach.ch/login und registrieren Sie sich. Falls Sie bereits einen Login haben, können Sie dieses weiter nutzen.

Smart Meter Rollout
Aktuell sind in Goldach rund 4’500 von 5’500 Stromzähler auf SmartMeter umgerüstet. Bis Ende 2024 sollen alle Zähler ersetzt sein. Die TBG gehen dazu gebietsweise vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen...

Du bist gerade offline.