Badi OJAG 2

Neues Angebot für Jugendliche

Zum Schutz der physischen Gesundheit ist der Zutritt ins Jugendzentrum nur noch mit gültigem COVID-Zertifikat erlaubt. Der Ausschluss von jungen Erwachsenen ohne Alternativangebot kommt für die Offene Jugendarbeit Goldach OJAG aber nicht in Frage.

Nebst dem Jugendzentrumsbetrieb bietet die OJAG neu auch einen betreuten Treffpunkt im Freibad Seegarten an, wo der Zugang keiner Zertifikatspflicht untersteht. Mit Feuerschalen, Kerzen, Punsch und Decken schützen wir uns während den Wintermonaten vor der Kälte. Die Infrastruktur bietet uns viele Möglichkeiten.

Das Jugendzentrum zu ersetzen ist nicht möglich. Das Projekt soll aber Solidarität symbolisieren. Das Motto lautet: “Wenn ihr nicht mehr zu uns kommen dürft, dann verbringen wir den Winter bei euch im öffentlichen Raum.” Zusammen meistern wir die Herausforderung. Wir freuen uns auf weitere schöne Stunden mit euch am Lagerfeuer.

Wir bedanken uns herzlich bei der Gemeinde, dass sie uns das Freibad zur Verfügung stellt und somit einen weiteren wichtigen Beitrag für die Jugendkultur leistet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen...

Du bist gerade offline.