gemeinsames Schlussstück

Neues aus der Musikschule

Traditionelles Adventskonzert in der katholischen Kirche

Am Sonntag, 28. November, lädt die Musikschule um 19.00 Uhr zum traditionellen Adventskonzert in die katholische Kirche Goldach ein. Dieses Jahr ist der Frauenchor Goldach unter der Leitung von Silvia Seipp mit dabei. Wie immer lockern diverse Ensembles und Chöre der Musikschule das abwechslungsreiche Programm auf, so zum Beispeil das Ad Hock Streichensemble vom Simone Bachmann, das Keltische Harfenensemble von Joanna Thalmann, ein Ad Hock Querflöten Ensemble mit ihrer Lehrerin Monica Thoma, ein Ad Hock Klarinettenensemble von Heinz Furrer und ein Ad Hock Altblockflötenensemble mit Nina Stangert. Kinderstimmen erklingen im Mittelstufenchor von Cornelius Keller. Auch das traditionelle gemeinsame Schlusslied fehlt nicht im Programm.

Der Eintritt ist frei, wobei eine freiwillige Kollekte zu Gunsten der Kindertagesstätte Goldach erhoben wird. Beachten Sie bitte, dass für den Besuch des Konzertes ab einem Alter von 16 Jahren das Covid-Zertifikat nötig ist (mit Ausweiskontrolle). Danke dieser Massnahme kann das Konzert nach zwei Jahren Abstinenz endlich wieder durchgeführt werden.

Anmeldungen fürs zweite Semester

Es geht gerne vergessen, dass auch auf das zweite Semester (Beginn Februar 2022) Neueintritte in die Musikschule möglich sind. Dies gilt selbstverständlich auch für Erwachsene, welche im Abo-System jederzeit eine gewisse Anzahl Lektionen buchen können. Alle Anmeldungen sind auch online möglich. Unter www.musikschulegoldach.ch sind sämtliche Informationen zu finden. Für weitere Infos und Fragen steht der Musikschulleiter Guido Schwalt telefonisch (071 552 18 00) oder per Mail (musikschule@schulegoldach.ch) sehr gerne zur Verfügung. Anmeldeschluss ist der 15. Dezember 2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen...

Du bist gerade offline.