Spendenlauf

Über 19’000 Franken für Flüchtlinge gesammelt

Die 14 Klassen der Oberstufe Goldach haben mit grossem Engagement Ende März bis Anfang April den ersten Teil der Spendenaktion für Flüchtlinge weltweit durchgeführt.

In dieser Zeit wurden vor dem Coop und dem Rathaus Kuchen verkauft. Insgesamt konnten dadurch 4’177.85 Franken gesammelt werden. Da am Freitag vor den Frühlingsferien äusserst schlechtes Wetter herrschte, konnte der Spendenlauf erst nach den Frühlingsferien durchgeführt werden. Dann rannte jede Klasse in der Kellen 60 Minuten und sammelte so mit dem vorab vereinbarten Kilometergeld weitere Spenden für die Flüchtlinge. Mit den so erlaufenen 1206.45 Kilometern kamen nochmals unglaubliche 14’972.25 Franken zusammen. Die Beträge wurden an die Glückskette überwiesen. An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an all die grosszügigen Spender, an Coop und die Gemeinde für den Verkaufsstandort sowie den Schülerinnen und Schülern für den grossen Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen...

Du bist gerade offline.