v.l.n.r. Helmuth Flepp, Hansjörg Bauer, Christa Landthaler, Susanne Keller, Karin Egger, Uschi Nüssli, Schulpräsident Rolf Deubelbeiss

Über 200 Dienstjahre gehen in Pension

Zum Schuljahresende gehen an der Schule Goldach Lehrpersonen mit zusammen über 200 Dienstjahren in Pension. Schulpräsident Rolf Deubelbeiss durfte den Jungpensionären zum Übertritt in die Pension und für ihre langjährigen Verdienste zugunsten der Goldacher Kinder und Jugendlichen gratulieren. Die Jungpensionäre der Schule Goldach auf dem Bild von links nach rechts: Helmuth Flepp, Hansjörg Bauer, Christa Landthaler, Susanne Keller, Karin Egger, Uschi Nüssli.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen...

Du bist gerade offline.