Eine Gruppe Ukrainerinnen und Ukrainer organisiert einen Wohltätigkeitsfestival

Wohltätigkeitsfestival zu Gunsten der Ukraine

Fast 2’000 Kilometer, fern ab der Heimat, hat sich aus der Not heraus eine Gruppe Ukrainerinnen und Ukrainer zusammengetan um ihrer Heimat mit einem Wohltätigkeitsfestival etwas zurück zu geben.

Wöchentlich treffen sich Ukrainerinnen und Ukrainer für den gemeinsamen Austausch im evangelischen Kirchgemeindehaus. Die aktuelle Situation in der Ukraine beschäftigt alle schwer und so wurde der Wunsch zu helfen immer lauter. Die Gruppe entschied sich, ein Wohltätigkeitsfestival für die Heimat zu organisieren und lädt am 25. September, um 11 Uhr ins evangelische Kirchgemeindehaus ein. Es erwartet Sie ukrainische Musik, traditionell ukrainische Küche, ein Flashmob und Kinderschminken.

Das gesammelte Geld wird zur Unterstützung in die Ukraine überwiesen. Kommen Sie vorbei, nutzen Sie die Gelegenheit die Geflüchteten und ihre Kultur kennen zu lernen und unterstützen Sie das Wohltätigkeitsfestival.

Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste und einen gelungenen Anlass.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen...

Du bist gerade offline.