Suche
Close this search box.
2023-03-15_641214b2e2b77_Bild_HV-1

130. Hauptversammlung der Frauengemeinschaft Goldach

Kürzlich durften die Vorstandsfrauen Hildegard Bleisch und Sandra Eichmann rund 130 Frauen in der Aula in Goldach zur 130. Hauptversammlung der Frauengemeinschaft Goldach begrüssen.

Die bisherigen Vorstandsmitglieder, die neue Präsidentin Tamara Rancetti und das neue Vorstandsmitglied Manuela Sommer wurden einstimmig gewählt.

Die Kassierin Kathrin Michel erläuterte die Jahresrechnung 2022 und das Budget 2023 und bedankte sich bei den Revisorinnen mit Blumen. Danach liess Kathrin Michel mit Bildern und Musik das vergangene Vereinsjahr noch einmal aufleben.

Bei der diesjährigen Hauptversammlung stand der Austritt aus dem kantonalen katholischen Frauenbund im Fokus. Diesem Austritt wurde mit einem grossen Mehr zugestimmt. Der Vorstand ist dankbar über die Zustimmung zu diesem Austritt aus dem kantonalen katholischen Frauenbund. Dies ermöglicht dem Verein, sich nun für alle Frauen zu öffnen, unabhängig ihrer Konfession.

Damit der Verein eine Zukunft hat, braucht es neue und auch jüngere Mitglieder. Deshalb werden im Jahresprogramm zusätzlich einige Anlässe für Eltern mit Kindern angeboten, aber auch Führungen und ein Jahresausflug sind Teil des Programms 2023/2024.

Anschliessend an die Versammlung genossen die Frauen eine feine Bratwurst und verschiedene Dessertvariationen. Für Unterhaltung sorgte Elvis Imitator Marcus Held auf der Bühne und begeisterte die Frauen mit seiner rockigen Stimme.

Eine geschichtsträchtige Hauptversammlung ist Vergangenheit. Der Vorstand freut sich auf die Arbeit in einer neu und modern aufgestellten Frauengemeinschaft Goldach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert