Suche
Close this search box.
Visualisierung des Projekts Ersatzneubau Kirchgemeindehaus Goldach

Ersatzneubau Kirchgemeindehaus Goldach  

Die Evang.-ref. Kirchgemeinde Goldach bedankt sich ganz herzlich bei allen Kirchgemeindemitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen bei unserer Urnenabstimmung vom 4. Juni. Die Vorlage wurde mit einer Zweidrittelmehrheit angenommen.

Die Kirchenvorsteherschaft der Evang.-ref. Kirchgemeinde Goldach wird alles daransetzen, mit dem gesprochenen Kredit pflichtbewusst umzugehen. 

Stand der Dinge 
Mitte August wurden die Visiere rund ums evangelische Kirchgemeindehaus gestellt. Die Abbrucharbeiten wurden in Auftrag gegeben und die Zügelarbeiten werden vorbereitet. 

Die Baukommission steht mit diversen Unternehmen in Kontakt für die Vergabe der Arbeiten. 

Bis Ende Dezember wird das Kirchgemeindehaus in Goldach wie gewohnt genutzt. Im Januar erfolgt der Umzug in provisorische Räumlichkeiten. Der Abbruch ist auf Anfang Februar 2024 geplant. 

Die Kirche kann während der Bauphase am Sonntag weiter genutzt werden. Das kirchliche Leben wird teils in Goldach, teils in den umliegenden Dörfern organisiert. Betreffend Räumlichkeiten für Abdankungen ist die Evang.-ref. Kirchgemeinde mit der katholischen Pfarrei im Gespräch.  

Aktuelle Informationen rund um den Ersatzneubau werden auf unserer Webseite publiziert. 

Einladung 
Am 6. Januar 2024 verabschieden wir uns mit einer Abbruchparty von unserem Kirchgemeindehaus. Eingeladen sind alle, die noch einmal einen Blick ins ausgeräumte Kirchgemeindehaus werfen wollen. Details werden zu einem späteren Zeitpunkt auf unserer Webseite publiziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert