Suche
Close this search box.
Der Ostschweizer Verein für das Kind beantwortet Fragen der Väter.

Väter-Talk-Runden des Ostschweizer Vereins für das Kind

Seit etwas mehr als einem Jahr begleitet Marcel Kräutli als Väterberater beim Ostschweizer Verein für das Kind Väter in der Bearbeitung aller Fragen, welche sich ihnen in dieser spannenden und herausfordernden Zeit stellen. 

Väter von heute wollen ihrem Kind ein liebevoller Begleiter und präsenter Ansprechpartner sein. Sie wollen von Anfang an eine intensive Beziehung und sichere Bindung zu ihm aufbauen und diese aktiv gestalten. Das ist grossartig, aber nicht immer leicht. Vor allem dann, wenn man sich zwischen den Herausforderungen in der Familie einerseits und denen im Beruf andererseits hin- und hergerissen fühlt. 

Wie soll ich mein Vatersein gestalten? Bin ich kompetent genug, um ein guter Vater zu sein? Ist es normal, dass ich mich gerade als drittes Rad am Wagen fühle? Was bedeutet es überhaupt ein “guter“ Vater zu sein? Was braucht mein Kind, um sich gut zu entwickeln? Wie kann ich eine sichere Bindung zu meinem Kind aufbauen, auch wenn ich Vollzeit erwerbstätig bin? 

Solche und ähnliche Fragen bearbeitet Marcel Kräutli mit Vätern in den persönlichen Beratungen im Beratungszentrum an der Rosenbergstrasse 82 in St. Gallen, bei einem Spaziergang, am Vätertelefon 078 228 73 79 oder über einen Video-Call. 

Zusätzlich zu den persönlichen 1:1 Beratungen werden auch Gruppenberatungen für Väter angeboten. Diese Väter-Talk-Runden bieten die Möglichkeit in einer offenen und ehrlichen Art Fragen – aber auch Ängste und Sorgen – aus der Runde gemeinsam zu bearbeiten und Anregungen von anderen Vätern zu erhalten.  

Anmelden können sich Väter über die Webseite des OVK https://www.ovk.ch/veranstaltungen/, über das Vätertelefon 078 228 73 79 oder per E-Mail an m.kraeutli@ovk.ch. Details zu den Beratungsangeboten und zu den Kosten sind unter https://www.ovk.ch/beratung/vaeterberatung/ abrufbar.  

Marcel Kräutli freut sich auf Anmeldungen und einen interessanten Austausch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert