Suche
Close this search box.
Andreas Weh

Wie kulturelle Anlässe die Gemeinde bereichern

KIWANIS Ensemblewettbewerb 2024
Am Montag, 27. Mai, fand in Goldach zum achten Mal der KIWANIS Ensemblewettbewerb der Musikschulen am Alten Rhein, Goldach, Mörschwil und Rorschach-Rorschacherberg statt. Ziel des Anlasses war es, das gemeinsame Musizieren vom Beginner bis zum Fortgeschrittenen auf allen Schulstufen zu fördern.

Vom Erstklasstrio mit Gitarren über grosse Ensembles mit verschiedenen Instrumenten zu Schlagzeuquartetts wurden Stücke aus unterschiedlichsten Musikrichtungen vorgetragen.

Über 100 Teilnehmende aus dem Einzugsgebiet der veranstaltenden Musikschulen stellten sich einer Fachjury. Die Jury bewertete die musikalische Qualität, die Präsentation und die Originalität der Beiträge. Gekrönt wurde der Abschluss des Wettbewerbs mit einem Konzert und anschliessendem Apéro. Bei der feierlichen Preisübergabe wurden die besten Beiträge des Wettbewerbs den Besuchenden präsentiert. Die Ensembles wurden mit Preisen ausgezeichnet, die vom KIWANIS Club Rorschach gesponsert wurden.  Das Publikum war begeistert von der Vielfalt und dem Niveau der musikalischen Darbietungen.

Warteggfäscht 2024
Am Samstag, 1. Juni, fand in der grossen Turnhalle das Warteggfäscht statt, das vom Schulhaus Wartegg für Kinder, Jugendliche und Familien organisiert wurde. Das Fest bot ein vielfältiges Programm für Gross und Klein, das die Kreativität, die Geschicklichkeit und das soziale Miteinander förderte. Die Verantwortlichen organisierten einen Postenlauf, bei dem die Teilnehmenden alleine oder in Gruppen in unterschiedlichster Weise gefördert und gefordert wurden. Die Aufgaben reichten von Geschicklichkeitsspielen bis hin zu künstlerischen Bastelarbeiten. Wer es lieber gemütlich mochte, konnte sich mit Bekannten und Freunden bei Kaffee und Kuchen austauschen.

Für das kulinarische Wohl sorgten die Lehrpersonen gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern und weiteren Helfenden. Sie boten verschiedene Snacks und Getränke an, die gegen einen kleinen Unkostenbeitrag genossen werden konnten. Das Warteggfäscht war ein voller Erfolg und lockte viele Besuchende an, die sich von der fröhlichen und lebendigen Atmosphäre anstecken liessen.

Beide Veranstaltungen zeigen, wie wichtig solche Anlässe für Kinder, Jugendliche und Familien unserer Region sind. Sie bieten nicht nur die Möglichkeit, sich in spielerischer Form zu betätigen und zu bilden, sondern auch eine Plattform, um sich auszutauschen und zu vernetzen. Die Organisatoren haben mit ihrem Engagement und ihrer Kreativität zwei unvergessliche Anlässe geschaffen, die das kulturelle Leben in Goldach bereichert haben.

Ich spreche ihnen den allergrössten Dank aus und hoffe, dass wir auch in Zukunft solche Anlässe unterstützen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert