Suche
Close this search box.
Kita-Standort heute

20 Jahre Kita-Jubiläum

Die Kita Goldach feiert doppelt

Am Mittwoch, 23. August, fand bei der Grillstelle im Witenwald das alljährliche Sommerfest der Kita Goldach statt. Und doch war es in diesem Jahr ein bisschen spezieller als in anderen Jahren, denn die Kita feierte ein doppeltes Jubiläum. Clown Caloori hat die ungefähr 170 anwesenden Kinder, Eltern, Mitarbeiterinnen und Vorstandsmitglieder in Feierlaune und zum Lachen gebracht.

Kommen Sie mit auf eine kleine Zeitreise und erfahren Sie, wie sich die Kita Goldach zu der Institution entwickelt hat, die sie heute ist.

November 2003 – Goldach erhält eine Kindertagesstätte

Eine Umfrage der Gemeinde hatte ergeben, dass in Goldach Bedarf für ausserfamiliäre Betreuung besteht. Somit unterstützte der Gemeinderat die Eröffnung einer Kindertagesstätte. Der im Juni 2003 gegründete Verein «Kindertagesstätte Goldach» eröffnete schliesslich am 3. November 2003 die Kita Goldach in den Räumlichkeiten an der Löwenstrasse 1 und startete mit zwölf Vollzeitplätzen und bereits 25 angemeldeten Kindern. Zwei Mitarbeiterinnen und zwei Praktikantinnen waren damals für die Betreuung zuständig.

Bereits an der dritten Hauptversammlung des Vereins wurde klar, dass aufgrund der angestiegenen Nachfrage theoretisch mehr Betreuungsplätze angeboten werden könnten. Die räumlichen Verhältnisse im alten Haus an der Löwenstrasse liessen aber einen Ausbau des Platzangebots nicht zu und so bestand zeitweise eine lange Warteliste.

Aber nicht nur die mangelhaften Platzverhältnisse, auch andere Unzulänglichkeiten (z. B. Mäuse oder gefrorene Leitungen in den Wintermonaten) zeigten auf, dass für die Kita ein neuer Standort gesucht werden musste. 2011 ermöglichte das Projekt «Blumenwiese» neue Perspektiven. Dank der anhaltenden Unterstützung der Gemeinde konnte der Verein das Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses mieten und von Beginn weg den Grundriss und Ausbau den Anforderungen einer Kindertagesstätte anpassen.

April 2013 – Kita zieht um und wird grösser

Nach einer intensiven Phase der Planung und Umsetzung bezog die Kita am 27. April 2013 die modernen, hellen und grosszügig gestalteten Räume an der Haini-Rennhasstrasse in Goldach. Auch ein grosser, direkt zugänglicher Garten gehört dazu.

Endlich konnte man auch der grossen Nachfrage gerechter werden mit neu drei Gruppen – Calendula, Viola und Helianthus – bzw. 30 Plätzen.

Der jahrelange unentgeltliche und vor allem unermüdliche Einsatz der Vorstandsmitglieder wurde im Mai 2013 mit dem «Preis für spezielles Engagement» der Gemeinde Goldach gewürdigt.

2017 konnte die Kita eine zusätzliche Wohnung im ersten Stockwerk dazu mieten und 16 Hortplätze für schulpflichtige Kinder einrichten. Dieses Angebot wurde in Absprache mit der Gemeinde als Zwischenlösung bis zur Eröffnung der Tagesstrukturen eingerichtet.

2023 – Kita heute

Nach weiteren zehn Jahren muss die Kita glücklicherweise nicht nochmal umziehen – verändert hat sich aber doch Einiges. Aktuell werden in der Kita 40 Plätze für Kinder im Alter von drei Monaten bis Schuleintritt angeboten. Die Hortgruppe konnte aufgrund der Eröffnung der Tagesstrukturen im Jahr 2020 wieder aufgelöst werden und die Plätze für Kita-Kinder freigegeben werden.

Die ausserfamiliäre Betreuung für Kinder ist mehr denn je gefragt und dank der wunderbaren Arbeit der Mitarbeiterinnen, des Engagements der Vorstandsmitglieder und der Unterstützung der Gemeinde Goldach können wir heute auf eine professionelle und gut aufgestellte Kinderbetreuung stolz sein. Dies trägt massgeblich zur Attraktivität von Goldach als Wohn- und Arbeitsort bei.

Das aktuelle Team der Kita Goldach.

20 Jahre – Wir sagen Danke.

Von Beginn an – seit 20 Jahren – begleitet und leitet Dr. Markus Bigler als Präsident den Verein «Kindertagesstätte Goldach» und ohne seine Ideen, seine Arbeit und seinen Einsatz wäre die Kita nicht so, wie sie sich heute präsentiert.

Ein riesengrosses, herzliches Dankeschön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert