Suche
Close this search box.
6544f2fb02e3d
Flyer Beratungssetting

Neues Beratungsangebot für Jugendliche und junge Erwachsene in der Offenen Jugendarbeit Goldach

Das neue Pilotprojekt der Offenen Jugendarbeit Goldach (OJAG) ist Ende Oktober gestartet. Mit dem Kick-Off-Apéro für die Zielgruppe wurde der neu gestaltete Beratungsraum feierlich zelebriert sowie über die Nutzungsmöglichkeiten des Angebots informiert.

Wie in der letzten Wellenbrecher-Ausgabe erwähnt, haben in der Vergangenheit vermehrt Präventionsworkshops zu jugendrelevanten Thematiken im Jugendzentrum stattgefunden. Jugendarbeiter Brendan Gerber hat sich der grossen Aufgabe gewidmet und erfolgreiche Workshops durchgeführt. Auch Beratungen wurden vermehrt in Anspruch genommen, welche während den regulären Öffnungszeiten kaum vertieft werden konnten.

So kam das OJAG-Team zum Entschluss, die Präventionsarbeit als fester Bestandteil in ihr Leitbild einzubinden. Zusätzlich bieten wir neu ein niederschwelliges Beratungssetting ausserhalb der Öffnungszeiten an. In Verbindung mit den oben erwähnten Workshops sowie den Alltagsgesprächen, welche sich mit der Zielgruppe ergeben, können wir nun die Wunschthemen während den Beratungszeiten vertiefen. Der angepasste Rahmen erlaubt eine ruhige Atmosphäre sowie eine «anonyme» Anlaufstelle, die wir bis anhin nicht bieten konnten.

Beratungen können jeweils donnerstags von 16.30 bis 18.00 Uhr in Anspruch genommen werden. Das Vereinbaren von Terminen ist möglich, jedoch keine Pflicht. Wer sich dennoch ein festes Zeitfenster sichern möchte, sollte sich im Vorfeld mit dem OJAG-Team in Verbindung setzen. Dabei entscheiden die Jugendlichen und jungen Erwachsenen selbst, mit wem von uns sie ihr Anliegen besprechen möchten. Im Anschluss ist von 18.00 bis 20.00 Uhr der reguläre Jugendzentrumsbetrieb für alle geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert